Gästebuch
Willkommen!

Bitte achten Sie darauf (*) gekennzeichnete Felder auszufüllen. Im Interesse aller Teilnehmer bitten wir Folgendes zu beachten: Kritik sollte immer konstruktiv sein. Wir dulden keine Diskriminierungen, Verunglimpfungen und Gewaltverherrlichungen im Gästebuch. Einträge, die fremde Homepages und E-Mail-Adressen beinhalten, werden nicht freigegeben. Das Gästebuch ist moderiert. Die Einträge erscheinen nicht sofort. Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme!

Neuen Eintrag hinzufügen:
Name (*)
E-Mail
Ort
                   
Nachricht (*)
SPAM-Schutz (*) Bitte tragen Sie in das Eingabefeld den Code ein, der auf der Grafik erscheint:
   

Moritz Berger aus bald in Berlin-Mitte
Sehr geehrte Herr Spallek,

da ich beabsichtige mich im Wedding anzusiedeln, bin ich inden vergangenen Monaten in Ihrem Bezirk ein wenig bummeln gegangen, auf der Suche nach einem geeigneten Standort für unsere zukünftigen Büroflächen.

Beim Bummeln fiel mir auf, dass die Fußgängerwege in der Müllerstr. kontinuierlich verbessert werden.

Mit einer Ausnahme:

Müllerstr. 61 /Ecke Ofener Straße

Hier fehlen seit einigen Monaten mehrere Gehwegplatten.

Zu meiner Überraschung sah ich am gestrgen Mittwoch einen Steinmetz, der m.E. mit der Ausbesserung des Gehwegs beschäftigt war. Mir fiel dabei nur der Berliner Satz ein:

Det ist doch dufte

Als ich am Abend wieder an der Baustelle vorbei kam, war immer noch die Lücke zu entdecken.

Meine ganz banale Frage:

Sollten wir den Wedding in Schilda umtaufen.

Mit sprachlosen Grüßén

Moritz Weber

20.08.2015, 11:08 Uhr
Kommentar:
Lieber Herr Berger,

ich hoffe doch nicht, dass wir in Schilda sind. Wir sollten den Bauarbeitern noch ein paar Tage geben. Vielelicht waren das zunächst "Anpassungen" und im Unterboden musste noch das ein oder andere gemecht weren, bevor die Platten auf Dauer verlegt werden.

Vielleicht ist nächste Woche ja "alles gut"?!

Unabhängig davon: Willkommen im Wedding/in Mitte!

Viele Grüße
Carsten Spallek


Susanne Jaschko aus Ansedonia, Toskana und Wedding, Berlin
Lieber Carsten,rnliebe Grüße aus der Toskana. Schöne Website. Sehr informativ und erhellend .rnBitte hab Nachsicht mit den Fahrradfahrern in Mitte, denn wir sind ganz nett und sind auch so nachhaltig. Hier fährt keiner Fahrrad, sehr schade.rnCiao, rndeine potenzielle Wählerin aus dem Wedding
18.06.2011, 00:06 Uhr

Einträge: 2
Seite: 1
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Berlin Mitte   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.31 sec.