Neuigkeiten
13.06.2019, 11:15 Uhr
Gründung der neuen Grundschule an der Chaussee-/Boyenstraße
Die Sanierung des Wasserschadens ist zwar noch nicht komplett abgeschlossen, die Baumaßnahmen laufen aber auf Hochtouren. Es liegt die Zusage der Baufirma vor, dass die Arbeiten pünktlich abgeschlossen werden und das Gebäude in der 30. Kalenderwoche, also noch rechtzeitig vor Ende der Schulferien, übergeben werden wird.

Die für die Aufnahme des Schulbetriebs notwendigen Bestellungen und Umzugsplanungen sind auch bereits vorbereitet, so dass der Schulbeginn wie geplant beginnen kann. Zum Start des nächsten Schuljahres werden dann 7 Klassen den Mobilen Ergänzungsbau beziehen können.

Der provisorische Schulhof für die Freizeitgestaltung ist ebenfalls bereits beauftragt. Die Fertigstellung wird spätestens im September erwartet.

Im Zusammenhang mit dem Neubau der Grundschule wurde auch der Bau einer Lichtzeichenanlage (Ampel) angeordnet und bei der Verkehrslenkung Berlin (VLB) bestellt. Die Verkehrslenkung (VLB) rechnet mit der Umsetzung bis spätestens Ende 2019. Bis dahin soll als überbrückende Maßnahme eine provisorische Ampelanlage errichtet werden, wie man diese zum Beispiel bei Baustellen kennt, um ein sicheres Überqueren der Straße zu ermöglichen.

Die Eltern und Schule wurden mit einem Elternbrief über den aktuellen Stand der Dinge informiert.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Berlin Mitte   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 130199 Besucher